awork Automatisierung, InLoox now! kostenlos – News Juni 2020

Mit diesem Beitrag für Juni 2020 startet eine neue Artikelserie und Beitragskategorie auf pm-tools.info. In der Kategorie Projektmanagement Software News wird es ab sofort einmal pro Monat um Trends und Neuigkeiten rund um das Thema Projektmanagement Software gehen. Vor allem Cloud Software unterliegt der stetigen Änderung mit neu entwickelten Features oder sogar neuen Abo-Modellen der Hersteller. Dabei werden diese Fragen geklärt und Updates veröffentlicht:

  • Gibt es ein neues Feature in der Projektmanagement Software?
  • Wo sind sonstige kleine Anpassungen durchgeführt?
  • Änderungen beim herstellenden Unternehmen?

News und Trends bei PM-Tools im Juni 2020

In dem ersten Beitrag geht es um die 10 Tools, die bereits einmal im Review auf pm-tools.info waren. Der Fokus liegt auf Neuigkeiten und Trends im Juni 2020. Darunter finden sich die Automatisierung in awork, eine kostenlose Starter Version von InLoox now! und eine verbesserte monday.com Desktop App.

Projektmanagement Software News und Trends

Asana News mit Microsoft Teams

Ein Neues Feature von Asana zeigt, dass der Spaß bei der Arbeit nicht auf der Strecke bleiben darf. Mit neuen Stickern in Asana gibt es nun Gifs, die man zur Motivation und Wertschätzung von Mitarbeitern in den Chat posten kann. Zum Beispiel gibt es für einen erreichten Meilenstein den auf einem Einhorn reitenden Yeti.

Weiterhin hat Asana an einer Microsoft Teams Integration gearbeitet. jetzt können Teams Konversationen in Aufgaben umgewandelt, Aufgaben aus Asana in Teams gesucht und benutzerdefinierte Benachrichtigungen in Teams Kommunikation eingefügt werden.

Am 15.07.2020 gibt es übrigens eine Keynote zum Thema Future of Asana mit der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens.

Schon im Mai hat awork das neue Feature Automatisierung vorgestellt. Jetzt können bei verschiedenen Handlungen auf der Plattform neue Prozesse/Aktionen gestartet werden. Damit zieht awork nach und bietet eine Funktion, die in der Konkurrenz schon weit verbreitet ist sowie den Arbeitsalltag deutlich erleichtert.

Confluence News mit Navigationsupdate

Die alte Navigation war für viele Nutzer unübersichtlich. Wahrscheinlich können Sie sich gar nicht an die alte Navigation erinnern, da der Austausch bereits im letzten Jahr gestartet wurde. Aber ist der Rollout bis Ende Juni 2020 beendet worden und gegen eine neue Navigation bei allen Nutzern ausgetauscht.

InLoox now! jetzt auch kostenlos

Bereits im Mai wurde InLoox now! um eine kostenlose Starter Version erweitert. Darin gibt es zwar keine richtige Projektplanung, aber auch mit Kanban Board und Aufgabenverwaltung lassen sich bereits Projekte managen.

Für Freunde der Auswertung dürfte zudem die Integration zu Microsoft Power BI sehr interessant sein. Microsoft Power BI bietet damit umfangreiche Datenvisualisierungen direkt aus InLoox Projekten.

MeisterTask Mini Updates im Juni

Bei MeisterTask gibt es im Juni neue einzigartige Task IDs für jede Aufgabe. Damit findet man Aufgaben immer direkt wieder. Zudem können nun auch Kommentare in Aufgaben direkt beantwortet werden. Für Pro-Version Nutzer können ab sofort Kanban Listen eingeklappt werden. Kleine Verbesserungen gab es bei den GitHub- und Zendesk-Integrationen.

monday.com mit verbesserter Desktop App

Der Fokus im Juni liegt auf einer verbesserten Desktop App für monday.com-Nutzer. Für macOS und Windows wurde die bisherige App komplett neu aufgebaut und soll deutlich angenehmer arbeiten.

MS Project ohne News

Bei Microsoft gibt es im Juni keine wesentlichen Neuerungen.

Stackfield hat eine verbesserte Online-Hilfe

Um die Nutzung der sicheren Aufgabenverwaltung noch einfacher zu machen, hat Stackfield das Learning Center komplett überarbeitet. Zudem gibt es nun eine Vorschau für Office Dokumente (nur Premium und Enterprise Bezahlplan). Bald soll auch die Bearbeitung von Dokumenten direkt in Stackfield möglich sein.

Trello mit Kartenfarben

Die Neuerungen im Juni 2020 betreffen bei Trello vor allem die Visualisierung der Karten auf dem Board:

  • Farbe oder Bilder als Hintergrund auf Karten
  • Listen-Trennung über Kartenfarben

Wrike macht ein Design Re-branding

Ein umfassendes Re-Branding hat Wrike unternommen und den eigenen Auftritt unter UX-Gesichtspunkten deutlich verbessert.

Fazit Juni 2020

Das war es mit den Neuigkeiten im Juni 2020. Gibt es aus Ihrer Sicht noch wichtige Themen, die erwähnenswert sind? Schreiben Sie es gerne direkt in den Kommentar.

Weiter zu den Projektmanagement-Software News für Juli 2020



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.